Offizielle Website des SV Westernhausen e.V. 1920

Mitglied werden!

Holzi III schrift weiss

Werde Mitglied beim SVW
wir freune uns auch Dich!

Beitrittserklärung


Houlzschläichl aktuell

Bleib auf dem Laufenden und melde dich gleich für den Houzschläichl Newsletter an

Hier anmelden

Melde dich für den SVW aktuell Newsletter an
Nutzungsbedingungen

Social Media

Damenfussball aktuell

  • 1

Damenfußball "SGM schlägt den Tabellenführer"

Spielbericht - SGM Westernhausen/ Krautheim – SV Winnenden  3:0    06.05.2018

Nach dem souveränen Einzug ins Pokalhalbfinale stand am heutigen Sonntag das Spitzenspiel der Regionenliga 1 an. Die SGM Westernhausen/ Krautheim durfte den aktuellen Tabellenführer aus Winnenden in Westernhausen begrüßen. Die SGM war hochmotiviert und wollte den Tabellenführer ärgern, um den Kampf um die Meisterschaft nochmal offen gestalten zu können. So begann man von Beginn an nach Vorgabe des Trainers M. Rehor mit hohem Pressing gegen den Gegner und Ball. Den ersten gelungenen Angriff konnte die SGM endlich mal in Zählbares umwandeln. Manuela Arnold startete ihr Solo bereits in der eigenen Hälfte, lies einige Gegenspielerinnen stehen und schoss eiskalt in bester Torjägermanier zum 1:0 ein (8. Min). Nur 3 Minuten später konnte die SGM ihre Führung ausbauen. Nach einem Freistoß von Maria Ansmann reagiert Anna-Maria Hemberger beim Abpraller am schnellsten und schob den Ball über die Linie. Die SGM dominierte weiter die Partie und die Gäste fanden keine Mittel die stark aufspielende SGM in den Griff zu bekommen. So konnte Judith Hauck nach schöner Vorarbeit von Manuela Arnold bereits in der 17. Spielminute auf 3:0 erhöhen.  Die Gäste aus Winnenden fanden auch in den kommenden Minuten nicht ins Spiel, da die SGM eine geordnete, konsequente und konzentrierte Spielweise an den Tag legte. In der 45. Minute konnten die Gäste dann ihre erste Chancen verzeichnen, doch der Freistoß aus ca. 16m ging genau in die Mauer. Mit der absolut verdienten Führung ging es in die Halbzeit. Zu Beginn der zweiten Hälfte machte der Tabellenführer nun deutlich mehr Druck auf die gut stehende SGM Defensive, doch die Abschlüsse fanden nicht den Weg ins Ziel oder konnten von Torhüterin Dominique Berberich souverän geklärt werden. Die Gäste spielten zwar weiter munter nach vorne, jedoch lies die SGM Abwehr an diesem Tag nichts zu und so blieb es beim verdienten 3:0.

Nachdem die SGM vor Beginn des Spiels gut eingestimmt wurde, konnte Sie durch den sehr starken Kampfgeist, eine sicher stehende Abwehr und absoluten Siegeswillen dem Tabellenführer die erste Saisonniederlage zufügen und den Abstand auf  den Spitzenreiter auf 3 Punkte verringern.

Die SGM bedankt sich vor allem auch bei den zahlreich angereißten Fans für die durchaus tolle Unterstützung.

Am kommenden Sonntag reist die SGM zum SV Heilbronn. Anpfiff ist um 11:00 Uhr.

Für die SGM spielten:

Dominique Berberich, Samira Nies, Vanessa Tittl, Anja Ehrler, Sarah Hüber, Anna-Maria Hemberger (48.Min Sarah Heck), Saskia Karl, Maria Ansmann, Simone Humm (82.Min Theresa Braun), Judith Hauck und  Manuela Arnold..

Tabellen (17/18)

1. Mannschaft Regionenliga 1 (17/18)

2. Mannschaft Bezirksliga (17/18)

Kontakt SVW


SV Westernhausen e.V. 1920
Brückenstraße 32, 74214 Westernhausen
Email