Start - Fussball - Aktive Mannschaften - 1. Mannschaft - Spielberichte 1. Mannschaft - FC Creglingen- SV Westernhausen 8:3 (4:2)
FC Creglingen- SV Westernhausen 8:3 (4:2) PDF Drucken
Spielberichte Herren 1
Freitag, den 30. August 2013 um 08:54 Uhr

Westernhausen verpatzt Auftaktspiel

Wer sich als neutraler Zuschauer die Partie des 1. Spieltags FC Creglingen gegen den SV Westernhausen angeschaut hat, der kam sicher auf seine Kosten. Ein Spiel, das mit 11 Toren endete. Wer es allerdings mit dem SVW hielt, für den war der Sonntagsausflug ins Taubertal kein schönes vergnügen. Man sah eine Westernhäuser Mannschaft die bei strömendem Regen im wahrsten Sinne des Wortes „Baden ging“ und gegen den Neuling nichts zu bestellen hatte.
Trotzdem starte die Mannschaf von Spielertrainer Stauch gut in die Partie. Man war darauf bedacht den zu erwartenden Anfangsschwung der Heimelf einzudämmen, was zu Beginn auch gelingen sollte. Man erspielte sich eigene Tormöglichkeiten und alles sah nach einer normalen A3 Begegnung, mit zwei Kontrahenten auf Augenhöhe, aus. Doch mit der ersten Torannäherung gingen die Gäste in Front. Felix Stodal vollstreckte in der 15. Spielminute, von der linken Seite kommend, eiskalt in den Kasten von Torhüter Schulz. In der 22. Minute war es Moritz Stodal, der vor dem Tor auftauchte. Sein erster Schussversuch konnte von Schulz noch vereitelt werden, gegen den Nachschuss war er aber machtlos, sodass Westernhausen mit 2:0 zurücklag. Der SVW war aufgrund der schnellen 2- Tore Führung der Hausherren geschockt. Doch man kreierte selbst eigene Tormöglichkeiten. Der Anschlusstreffer folgte jedoch in Folge eines Standards. Nachdem Alexander Stauchs Freistoß pariert werden konnte, war der gegnerische Torhüter gegen Jan Schmidts Nachschuss in der 27. Minute chancenlos. Doch auch dieser Spielstand sollte nicht lange Bestand haben. In der 35. Spielminute war es wieder Felix Stodal der vor dem Tor auftauchte und erneut vollstrecken konnte. Doch nur zwei Minute später hatte Max Schmidt eine Antwort parat. Der Youngster schob den Ball zum 3:2 Anschlusstreffer über die Linie. Kurz vor der Pause jedoch das 4:2 für den FCC. Maximilian Ott war es, der die Heimelf mit einer 2- Tore Führung in die Halbzeit gehen ließ.

Nach dem Seitenwechsel ging es rasant weiter. Das 5:2 folgte durch Tobias Roth in der 48. Spielminute. Danach schien der Bann beim SVW gebrochen. Es häuften sich einfach zu viele individuelle Fehler in der Defensive, sodass man dem Gastgeber das Tore schießen recht einfach machte. Als dann in der 70. durch Felix Stodal und in der 75. durch ein Eigentor die Creglinger Führung weiter ausgebaut wurde, gab man sich beim SVW vollends geschlagen. Das Tor von Tobias Roth in der 88. Minute war dann der Schlusspunkt eines denkwürdigen Auftaktspiels. Mit 8:3 verliert der SV Westernhausen und muss nun in der kommenden Woche alles versuchen um am Sonntag im Heimspiel gegen den TSV Hohebach eine deutliche Leistungssteigerung erkennen zu lassen.

Aufstellung:
Michael Schulz, Christoph Bieber (Robin Geiselhardt), Michael Haak, Alexander Stauch, Daniel Karl, Max Schmidt, Jan Schmidt, Julian Geiselhardt, Matthias Hofmann, Jürgen Tautz, Daniel Kapp.

 

SVW Online Shop

svw shop.png

Fussballcamp 2018

Achtung!

Frühbucher: Wer sich bis zum 25. Januar 2018 anmeldet, erhält zusätzlich zu Trainingsball, Trikot, und Sportbeutel noch einen Preisnachlass von 10 Euro

GCalendar Overview

Nächste Termine

Created by Martiinkolle.dk

© 2008-2010 SV Westernhausen - Diese Seite wurde von Computerhilfe@home - Tobias Kremsreiter mit Hilfe des CMS Joomla entworfen und erstellt.

Impressum   Nutzungsbedingungen   Datenschutz   Sitemap   Kontakt