Start - Fussball - Aktive Mannschaften - 1. Mannschaft - Spielberichte 1. Mannschaft - SGM Weikersheim/ Schäftersheim- SV Westernhausen 6:0
SGM Weikersheim/ Schäftersheim- SV Westernhausen 6:0 PDF Drucken
Spielberichte Herren 1
Montag, den 09. September 2013 um 07:04 Uhr

Westernhausen kommt unter die Räder

Zum Auftakt in den Doppelspieltag konnte man im Spiel gegen den FC Billingsbach im 3. Spiel der Saison den ersten Punkt einfahren. Dieses Resultat gab den Mannen um Trainer Alexander Stauch Hoffnung auch im Sonntagsspiel bei der SGM zu punkten.
Die Schwarz-Roten starteten gut in die Partie. Mit Daniel Kapps Schuss in der 2. Spielminute konnte man die erste Torchance markieren. In der Folge entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe in dem beide Mannschaften Torannäherungen verzeichnen konnten ohne jedoch wirklich gefährlich zu werden. In der 20. Minute hatte die Heimelf die große Gelegenheit in Führung zu gehen. Nach einem Abwehrfehler konnte ein Spieler der Gastgeber aus guter Position abziehen, doch Michael Schulz hielt vorerst seien Kasten sauber. Anders in der 34. Spielminute. Nach einem schönen Ball rutscht ein Westernhäuser Abwehrspieler im Luftkampf weg, sodass Yassine Zinecker aus guter Position abschließen konnte und so die Führung für die Heimelf markieren konnte. Doch Westernhausen schüttelte sich nur kurz. Nach einem Freistoß in der 38. Minute ging Michael Haaks Kopfball nur knapp am gegnerischen Gehäuse vorbei. Als alle schon mit dem Halbzeitpfiff rechneten musste der SVW den zweiten Rückschlag hinnehmen. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte wurde man ausgekontert und geriet durch Pascal Unterwerner mit 2:0 ins Hintertreffen.
In der Halbzeitpause machte man sich Mut und war gewillt sich gegen die drohende Niederlage zu wehren. Die Leistung aus der ersten Halbzeit bot auch allen Grund dazu optimistisch zu sein. Doch was dann passieren sollte, ahnte wohl keiner. Westernhausen mit einer ganz schwachen zweiten Spielhälfte in der man gegen die SGM vollends unter die Räder kam. In der 67. Minute das 3:0 für die Hausherren durch Steffen Mätzsch. Nach einem Eckball konnte sich Mätzsch durchsetzten und einnetzen. Nur fünf Minuten später folgte das 4:0. Westernhausen konnte den Ball im eigenen 16- er nicht klären und so war es Tobias Hahn der Michael Schulz überwinden konnte. Zum Ende hin verlor man dann vollkommen die Kontrolle über das Spiel. Das 5:0 (86.) und das 6:0 (90. per Foulelfmeter) ließ die Niederlage dann doch etwas zu hoch ausfallen auch wenn man an diesem Tag aufgrund der schwachen zweiten Spielhälfte nichts anderes verdient hätte. Besonders bitter ist auch noch, dass sich Max Schmidt in dieser Partie verletzte und wohl die nächsten vier Wochen ausfallen wird. Wir wünschen ihm gute Genesung! Somit ist in dieser Saison wenigstens auf eines weiter Verlass: Das Verletzungspech will dem SVW einfach nicht von der Seite weichen. Sich aus dem Tabellenkeller zu befreien, wird daher jedoch nicht einfach werden.

Aufstellung:
Michael Schulz, Dennis Karl, Julian Geiselhardt, Robin Geiselhardt, Matthias Hofmann, Jürgen Tautz, Daniel Kapp, Michael Haak, Jürgen Ostertag, Daniel Karl, Max Schmidt, Vinh Nguyen, Simon Schmetzer, Andre Geiselhardt.

 

SVW Online Shop

svw shop.png

Fussballcamp 2018

Achtung!

Frühbucher: Wer sich bis zum 25. Januar 2018 anmeldet, erhält zusätzlich zu Trainingsball, Trikot, und Sportbeutel noch einen Preisnachlass von 10 Euro

GCalendar Overview

Nächste Termine

Created by Martiinkolle.dk

© 2008-2010 SV Westernhausen - Diese Seite wurde von Computerhilfe@home - Tobias Kremsreiter mit Hilfe des CMS Joomla entworfen und erstellt.

Impressum   Nutzungsbedingungen   Datenschutz   Sitemap   Kontakt