Start - Fussball - Frauenfussball - Aktive Damenteams - Team 1 - Spielberichte - SGM Westernhausen/Krautheim I – TSV Ilshofen 2:1 (2:1)
SGM Westernhausen/Krautheim I – TSV Ilshofen 2:1 (2:1) PDF Drucken
Spielberichte Damen 1
Montag, den 16. September 2013 um 06:34 Uhr

Spielgemeinschaft Westernhausen/Krautheim startet optimal in die Saison

Zu Saisonbeginn gastierte der Landesliga-Absteiger des TSV Ilshofen an der Jagst, den die SGM mit einem knappen aber verdienten 2:1 schlagen konnte.
Vom Start weg versuchte es die Heimelf immer wieder mit Bällen hinter die Gegnerische Viererkette. Bereits der zweite solche Angriff endete mit einem Torerfolg in der 9. Spielminute. Sarah Hüber schickte Christina Deuser auf der rechten Außenbahn auf reisen. Deuser konnte in den Strafraum eindringen und nach einem Gewühl landete der Ball schlussendlich vor den Füßen von Tanja Hertweck, die nur noch zur 1:0 Führung einschieben musste. Die Freude währte leider nur wenige Minuten. In der einen oder anderen Situation waren die Gäste Gedankenschneller und so konnte sich die SGM, wenn auch etwas unglücklich, nur mit einem Foul im Strafraum behelfen. Den fälligen Elfmeter verwandelte die Spielführerin der Gäste souverän zum 1:1 Ausgleich in der 15. Minute. Nur 2 Minuten später konnte man sich im Lager der Heimelf bei Torhüterin Anke Nies bedanken, nicht sofort in Rückstand geraten zu sein. Ein Schuss aus 20 Metern lenkte sie gerade so am Tor vorbei. Nach einigem Leerlauf jubelte erneut die SGM über den Führungstreffer. In der 43. Minute fackelte Vanessa Eichhorn nicht lange und zog aus 25 Metern einfach mal ab. Der sicherlich nicht unhaltbare Schuss glitt der Torhüterin durch die Hände und die Heimelf lag erneut in Front – 2:1.
Die ersten 25 Minuten der zweiten Halbzeit waren sehr zerfahren. Ilshofen drängte zwar auf den Ausgleich, konnte aber in den letzten Offensivaktionen nicht überzeugen und die SGM versuchte es mit einer Körperbetonten Spielweise die Gäste in Schach zu halten. In den letzten 20 Minuten ergaben sich für die Heimelf dann Konterchancen in Hülle und Fülle. Nach dem Motto „jeder darf mal“, liefen Tanja Hertweck, Christina Deuser, Judith Hauck und die eingewechselte Saskia Karl in regelmäßigen Abständen alleine aufs Tor zu. Jedoch brachten allesamt das Kunststück fertig keinen Treffer zu erzielen. Nach dem Lattentreffer von Hertweck in den Schlussminuten musste man bangen, dass sich solcher Chancenwucher nicht noch rächt, denn Ilshofen war bei Freistößen und Eckbällen stets bis zum Ende gefährlich.

Nach dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Karl Ruck war die Erleichterung dementsprechend groß und die ersten 3 Punkte konnten bejubelt werden. An der Chancenverwertung muss aber definitiv dringend gearbeitet werden.

Tore:
1:0                         Tanja Hertweck (9.)
1:1                         Ann-Kathrin Elst (15. FE)
2:1                         Vanessa Eichhorn (43.)

Es spielten:
Nies Anke – Eckert Leah, Hemberger Anna-Maria, Tittl Vanessa – Hüber Sarah, Kremp Tamara (82. Karl Saskia) – Eichhorn Vanessa, Hauck Judith, Deuser Christina – Hertweck Tanja, Schmid Nicole (67. Volk Carolin)

 

SVW Online Shop

svw shop.png

Fussballcamp 2018

Achtung!

Frühbucher: Wer sich bis zum 25. Januar 2018 anmeldet, erhält zusätzlich zu Trainingsball, Trikot, und Sportbeutel noch einen Preisnachlass von 10 Euro

GCalendar Overview

Nächste Termine

nici_3.jpg
Created by Martiinkolle.dk

© 2008-2010 SV Westernhausen - Diese Seite wurde von Computerhilfe@home - Tobias Kremsreiter mit Hilfe des CMS Joomla entworfen und erstellt.

Impressum   Nutzungsbedingungen   Datenschutz   Sitemap   Kontakt