Start - Fussball - Aktive Mannschaften - 1. Mannschaft - Spielberichte 1. Mannschaft - SV Westernhausen- SG Dörzbach/Klepsau 2:3 (1:0)
SV Westernhausen- SG Dörzbach/Klepsau 2:3 (1:0) PDF Drucken
Spielberichte Herren 1
Mittwoch, den 18. September 2013 um 08:34 Uhr

Hitziges Jagsttalderby endet mit SVW- Niederlage

Beim gastgebenden SV Westernhausen war allen Akteuren klar, dass die Stunde geschlagen hatte. Im Jagsttalderby gegen die SG aus dem Weinort musste nach der hohen Klatsche in der Vorwoche etwas zählbares her um den verpatzten Saisonstart einigermaßen zu retten.
So begann die Mannschaft auch druckvoll. Man störte früh und konnte auch Aktionen nach Vorne verzeichnen. In der 6. Minute rettete für Dörzbach/Klepsau nur die Latte. Auch in der 12. Minute sollte die SVW- Chance nicht mit einem Tor enden. Westernhausen markierte also die besseren Tormöglichkeiten aber blieb zu Beginn torlos. Die größte Dörzbacher Torchance verzeichnete die Mannschaft von Trainer Reuß in der 23. Spielminute. Doch ein Westernhäuser klärte auf der Linie. Die Zuschauer sahen ein packendes Derby, dass aber lange Zeit ohne Tore blieb. Bis in die Nachspielzeit der ersten Spielhälfte. Nach einer Offensivaktion wusste sich Dörzbachs Keeper Bauer nicht anders zu helfen als ein Foulspiel im 16-er zu begehen. Der Schiedsrichter entschied folgerichtig auf Elfmeter und Westernhausen Vize- Kapitän Michael Haak verwandelte routiniert. So ging es auch in die Pause.
Zu Beginn der zweiten Hälfte war es der Gast der das Spielgeschehen bestimmte. Nach einem langen Ball kam die Gästeelf vors Tor und vollstreckte durch Christian Hartmann. Es entwickelte sich ein intensives Derby dass den jungen Schiedsrichter forderte. Dieser war der Situation nur bedingt gewachsen und so wurde die Party zunehmend hektischer. Als dann in der 80. Minute der Ball im Kasten von Westernhausens Keeper Schulz war entschied der Refeere auf Tor. Die Westernhäuser haben zuvor ein Foulspiel an Kapitän Abel gesehen. Demzufolge war der Protest groß und der Schiedsrichter zückte die Rote Karte für Westernhausens Julian Geiselhardt. So ging es also mit einem 2:2 Unentschieden und einer personellen Überlegenheit des Gastes in die letzten Spielminuten. Die SG entfaltete zunehmend Druck sodass sich Torwart Schulz des Öfteren auszeichnen konnte. Doch in der 90. kam es wie es kommen musste wenn man, wie der SVW, in dieser Saison vom Pech verfolgt wird. Nach einem Konter landete der Ball durch Christian Schappes erneut im Netz und so triumphierte die SG Dörzbach/ Klepsau im Jagsttalderby. Für Westernhausen wird die Situation immer gefährlicher. Am kommenden Freitag muss daher im nächsten Derby gegen Berlichingen/ Jagsthausen endlich ein Erfolgserlebnis her.

Aufstellung:
Michael Schulz, Jürgen Tautz, Michael Haak, Julian Geiselhardt, Matthias Hofmann, Daniel Kapp, Tobias Abel, Robin Geiselhardt, Daniel Karl, Jürgen Ostertag (Dennis Karl), Jan Schmidt.

 

SVW Online Shop

svw shop.png

Fussballcamp 2018

Achtung!

Frühbucher: Wer sich bis zum 25. Januar 2018 anmeldet, erhält zusätzlich zu Trainingsball, Trikot, und Sportbeutel noch einen Preisnachlass von 10 Euro

GCalendar Overview

Nächste Termine

Created by Martiinkolle.dk

© 2008-2010 SV Westernhausen - Diese Seite wurde von Computerhilfe@home - Tobias Kremsreiter mit Hilfe des CMS Joomla entworfen und erstellt.

Impressum   Nutzungsbedingungen   Datenschutz   Sitemap   Kontakt