Start - Fussball - Aktive Mannschaften - 1. Mannschaft - Spielberichte 1. Mannschaft - TSV Schrozberg- SV Westernhausen 1:3
TSV Schrozberg- SV Westernhausen 1:3 PDF Drucken
Spielberichte Herren 1
Dienstag, den 05. November 2013 um 08:01 Uhr

Westernhäuser Sieg lässt wieder hoffen

Der Herbst zeigte sich am Sonntag von seiner abwechslungsreichen Seite. Sonne, Wind, Regen und Hagel begleiteten die Partien des Spieltages. Insbesondere der Wind machte das Westernhäuser Gastspiel beim TSV Schrozberg zu einer spannenden Sache. Auf dem dortigen Kunstrasen blieb der Ball bei Ecken, Freistößen und Abschlägen meistens nicht auf der Stelle liegen, sodass es mehrere Anläufe bedurfte den Ball richtig zu fixieren. So viel vorneweg zu den Rahmenbedingungen. Die sportliche Ausgangslage war ebenso klar. Im Spiel zweier Konkurrenten im Abstiegskampf war für beide Mannschaften ein Punktgewinn Pflicht. Westernhausen spielte in der ersten Spielhälfte mit dem Wind und versuchte den Gegner durch lange Bälle in Bedrängnis zu Bringen. So konnte man auch einige hochkarätige Chancen markieren, welche aber nicht den gewünschten Torerfolg bringen sollten. Die Heimelf hatte zwar kaum Möglichkeiten, war aber vor dem Tor eiskalt. In der 41. Spielminute konnte Schrozbergs Flurer einen langen Ball per Kopf in den Kasten von Westernhausen Schlussmann Michael Schulz unterbringen. Das Spielgeschehen war also auf den Kopf gestellt. Doch die Stauch- Truppe gab sich nicht wie so oft schon zu früh geschlagen. Kurz vor dem Pausenpfiff konnte man ausgleichen. Ein Freistoß wurde von Matthias Hofmann gefährlich in die Mitte weitergeleitet. Dort stand Kapitän Tobias Abel goldrichtig und konnte zum Ausgleich einköpfen. In der Halbzeit nahm man sich nun vor im Spiel mit dem Wind eher spielerische Akzente zu setzen. Man wollte den Ball am Boden lassen und sich so dem Kasten des Schrozberger Schlussmanns annähern. Westernhausen kam auch besser mit dem Seitenwechsel zurecht. Man erarbeitete sich weitere Chancen. In der 67. Minute durfte der SVW dann das zweite Mal jubeln. Nach einem Getümmel im Strafraum stand Florian Bopp goldrichtig und verwandelte zur 1:2 Führung. In der Folge hätte Westernhausen höher führen müssen. Doch es dauerte bis in die Nachspielzeit ehe Jürgen Ostertag im Laufduell siegte und den Ball an Robin Geiselhardt übergab der das Spielgerät im Tor versenken konnte. Westernhausen gewinnt also nicht nur drei ganz wichtige Punkte im Kampf um den Abstieg, sondern endlich das Vertrauen in die eigene Leistung zurück.

Aufstellung:
Michael Schulz, Julian Geiselhardt, Michael Haak, Jürgen Tautz, Jan Schmidt, Matthias Hofmann, Robin Geiselhardt, Tobias Abel, Daniel Kapp, Florian Bopp, Max Schmidt, Jürgen Ostertag, Daniel Karl, Stefan Groß, Harald Reuther.

 

SVW Online Shop

svw shop.png

Fussballcamp 2018

Achtung!

Frühbucher: Wer sich bis zum 25. Januar 2018 anmeldet, erhält zusätzlich zu Trainingsball, Trikot, und Sportbeutel noch einen Preisnachlass von 10 Euro

GCalendar Overview

Nächste Termine

Created by Martiinkolle.dk

© 2008-2010 SV Westernhausen - Diese Seite wurde von Computerhilfe@home - Tobias Kremsreiter mit Hilfe des CMS Joomla entworfen und erstellt.

Impressum   Nutzungsbedingungen   Datenschutz   Sitemap   Kontakt