Start - Fussball - Frauenfussball - Aktive Damenteams - Team 1 - Spielberichte - Spvgg Gröningen-Satteldorf - SGM Westernhausen/Krautheim I 0:2 (0:1)
Spvgg Gröningen-Satteldorf - SGM Westernhausen/Krautheim I 0:2 (0:1) PDF Drucken
Spielberichte Damen 1
Freitag, den 07. März 2014 um 09:49 Uhr

Erster Auswärtserfolg der Saison

Mit einer Mannschaftlich sehr starken Leistung konnte die SGM alle 3 Punkte aus Satteldorf entführen und macht deutlich, dass man mit den Abstiegsplätzen möglichst nichts zu tun haben möchte. Trotz des Sieges bleibt ein Wehrmutstropfen, da sich Anja Ehrler in den Schlussminuten verletzt hat.
Vom Start weg waren die Gäste bedacht in der Defensive kompakt die Ordnung zu halten um die bekanntlich starken Offensivkräfte der Heimelf nicht ins Spiel kommen zu lassen. Satteldorf kam damit überhaupt nicht zurecht und hatte viele Fehler im Spielaufbau. Folglich versuchte es die SGM mit gelegentlichen Vorstößen und hatte durch Saskia Karl die größte Möglichkeit die Führung zu erzielen, doch ihr Schuss landete wenige Zentimeter neben dem Pfosten.

In der 26. Minute bekamen die Gäste einen Freistoß, 30 Meter zentral vor dem Tor, zugesprochen. In fast schon gewohnter Manier ließ sich Franziska Zürn nicht lange bitten und ihr Freistoß landete zum 0:1 im Netz. Erst jetzt wirkte Satteldorf wachgerüttelt und kam zu Torchancen. Hier wurden sie einmal regelrecht eingeladen ein Tor zu erzielen, als die Stürmerin den Klärungsversuch abfangen konnte. Letztendlich scheiterten die Gäste aber am unebenen Platz oder an der eigenen Kaltschnäuzigkeit und es ging mit einer knappen Führung der SGM in die Pause.
Im zweiten Spielabschnitt war zu erwarten, dass Satteldorf unbedingt den schnellen Ausgleichstreffer erzielen möchte. Dementsprechend konzentriert musste in der Gäste-Defensive gearbeitet werden und so war spätestens bei Torfrau Maria Ostertag Endstation für jegliche Angriffe. Völlig unerwartet aber genau zum richtigen Zeitpunkt konnte die SGM dann in der 64. Minute die Führung auf 0:2 ausbauen. Saskia Karl war die Nutznießerin der unsicher wirkenden Torfrau beim Herauslaufen und konnte den Ball über die Linie schieben. Nun war klar, dass eine weiterhin so souveräne Defensivarbeit ausreichen würde um die 3 Punkte ins Jagsttal mitzunehmen und so wurde gekämpft und gelaufen bis zum Schluss. Die letzten 8 Minuten mussten die Gäste sogar noch in Unterzahl überstehen, denn Anja Ehrler knickte im tiefen Boden am Sprunggelenk um und musste das Spielfeld verlassen. Wie schwer die Verletzung ist zeigt sich in den nächsten Tagen bei Untersuchungen. Gute Besserung, Anja.
Einen besseren Rückrundenstart hätte die SGM nicht erwischen können, muss aber in den folgenden 2 Heimspielen, gegen den Tabellenletzten Neckarwestheim (09.03. - 11 Uhr) und Drittletzten Oppenweiler (16.03. – 11 Uhr), erneut alles aufbieten und darf diese Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen.

 

Es spielten:
Ostertag Maria - Bissinger Sandra, Hemberger Anna-Maria, Humm Christine - Kremp Tamara (70. Hauck, Judith), Ehrler Anja - Deuser Christina, Karl Saskia, Sturm Lisa-Marie - Zürn Franziska, Schmid Nicole (77. Volk Carolin)

 

SVW Online Shop

svw shop.png

Fussballcamp 2018

Achtung!

Frühbucher: Wer sich bis zum 25. Januar 2018 anmeldet, erhält zusätzlich zu Trainingsball, Trikot, und Sportbeutel noch einen Preisnachlass von 10 Euro

GCalendar Overview

Nächste Termine

vanessa t._3.jpg
Created by Martiinkolle.dk

© 2008-2010 SV Westernhausen - Diese Seite wurde von Computerhilfe@home - Tobias Kremsreiter mit Hilfe des CMS Joomla entworfen und erstellt.

Impressum   Nutzungsbedingungen   Datenschutz   Sitemap   Kontakt