Start - Fussball - Aktive Mannschaften - 1. Mannschaft - Spielberichte 1. Mannschaft - TSV Althausen/ Neunkirchen- SV Westernhausen 2:2 (0:1)
TSV Althausen/ Neunkirchen- SV Westernhausen 2:2 (0:1) PDF Drucken
Spielberichte Herren 1
Montag, den 12. Mai 2014 um 12:14 Uhr

Mit dem Schlusspfiff kam der Ausgleich

Nach dem man am Freitag im Spiel gegen Markelsheim punkten konnte, wollte der SV Westernhausen auch am Sonntag gegen den Tabellenletzten aus Althausen/ Neunkirchen etwas Zählbares im Kampf um den Klassenerhalt einfahren.
Gegen das Schlusslicht kam die Elf von Trainer Stauch gut ins Spiel. Man konnte gleich von Beginn an mehr Zug zum Tor entwickeln. Es häuften sich auch die Tormöglichkeiten. In der 16. Spielminute konnte der SVW dann das erste Mal jubeln. Nach einer tollen Flanke von Max Schmidt konnte sein Bruder Jan diese Aktion mit einem tollen Kopfball, der den Weg in den Kasten fand, beenden. Die Führung im Rücken gab weiter Sicherheit. Erst in der 18. Spielminute war Westernhausens Keeper Schulz das erste Mal gefordert. Im Anschluss sahen die zahlreichen mitgereisten Westernhäuser Anhänger eine kämpferische und überlegene Leistung ihres Teams.
Nach dem Seitenwechsel konnte man schon in der 47. Spielminute die Führung ausbauen. Nachdem Steffen Ostertag mit einem hohen Ball Jürgen Tautz suchte, konnte dieser mit einem gezielten Kopfball den Torwart überwinden und die Schwarz- Roten jubeln lassen. Danach waren es die Westernhäuser die auf das nächste Tor drängten. Man besaß einige gute Möglichkeiten. So lief beispielweise Daniel Karl alleine aus halbrechter Position auf den Torwart zu und scheiterte nur knapp. In der 84. Spielminute dann der Schock. Nach einem strammen Schuss lag der Ball im Kasten von Keeper Schulz und die Heimmannschafte konnte den Anschlusstreffer bejubeln. Danach zeigte sich ein offenes Spiel. Der Tabellenletzte warf alles nach vorne, um sich weiter die Chancen auf den Klassenerhalt zu wahren. In der 90. Minute konnte ein Spieler der Heimmannschaft dann nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Der Schiedsrichter, der zuvor den Westernhäusern ein reguläres Tor wegen einer vermeintlichen Abseitsposition aberkannte, entschied auf Elfmeter. Der Schütze trat an und verwandelte souverän. Westernhausen konnte in diesem Spiel zwar von der Leistung her überzeugen, doch man war letztendlich nicht in der Lage das Tabellenschlusslicht zu bezwingen. Dieses Resultat gibt zwar nicht gerade Rückenwind für die nächsten Begegnungen, doch auf die gezeigte Leistung lässt sich aufbauen um im nächsten Spiel gegen den nächsten direkten Konkurrenten um den Nichtabstieg zu punkten.

Aufstellung:
Michael Schulz, Julian Geiselhardt, Markus Hofmann, Matthias Hofmann, Daniel Kapp, Daniel Karl, Steffen Ostertag, Jan Schmidt, Max Schmidt, Alexander Stauch, Jürgen Tautz, Pascal Tittl, Florian Bopp, Christoph Bieber, Robin Geiselhardt.

 

SVW Online Shop

svw shop.png

Fussballcamp 2018

Achtung!

Frühbucher: Wer sich bis zum 25. Januar 2018 anmeldet, erhält zusätzlich zu Trainingsball, Trikot, und Sportbeutel noch einen Preisnachlass von 10 Euro

GCalendar Overview

Nächste Termine

Created by Martiinkolle.dk

© 2008-2010 SV Westernhausen - Diese Seite wurde von Computerhilfe@home - Tobias Kremsreiter mit Hilfe des CMS Joomla entworfen und erstellt.

Impressum   Nutzungsbedingungen   Datenschutz   Sitemap   Kontakt