Start - Fussball - Frauenfussball - Aktive Damenteams - Team 1 - Spielberichte - SGM Westernhausen/Krautheim I – FSV Weiler z. Stein 4:1 (3:0)
SGM Westernhausen/Krautheim I – FSV Weiler z. Stein 4:1 (3:0) PDF Drucken
Spielberichte Damen 1
Montag, den 19. Mai 2014 um 09:38 Uhr

SGM zeigt sich wieder deutlich verbessert

Im Heimspiel gegen Weiler konnte die SGM endlich wieder in die Erfolgsspur zurückfinden und den ersten Dreier seit 6 Wochen einfahren.
In den ersten 25 Minuten konnte kein Team wirklich überzeugen und das Spiel war oftmals noch zu hektisch und zerfahren. Dennoch war schon an der Körpersprache der Heimelf zu sehen, dass heute der absolute Wille vorhanden war das Spiel zu gewinnen. Als Tanja Hertweck in der 26. Minute die 1:0 Führung erzielen konnte war der Bann gebrochen. Sie musste den Ball nur noch über die Linie schieben, da Anna-Maria Hemberger bei einem Abpraller am schnellsten reagierte und uneigennützig quer legte.

Weiler war schon in der dieser Phase des Spiels oftmals mittellos um die SGM Defensive ernsthaft in Gefahr zu bringen. So dauerte es nur 4 Minuten bis die Führung ausgebaut werden konnte. Christina Deuser war zur Stelle und staubte aus kurzer Distanz zum 2:0 ab. Die in dieser Saison höchste Halbzeitführung der SGM bescherte dann Franziska Zürn in der 34. Minute. Das 3:0 bedeutete für sie Saisontreffer Nr. 5 und einen beruhigenden Vorsprung nach 45 Minuten.

In der zweiten Hälfte wurde das Spiel dann frühzeitig entschieden als Judith Hauck schon in der 51. Minute zum 4:0 traf. Vorausgegangen war ein schöner Doppelpass von ihr mit Tanja Hertweck. Die Gäste versuchten fortan dennoch nach vorne zu spielen um möglichst einen Treffer zu erzielen. Zunächst war dies absolut nicht absehbar, da die Defensive der SGM jedem Angriff standhielt. Leider wurde dann in der 80. Minute ein harmloser Freistoß im Mittelfeld nicht ernst genug genommen und die folgende Flanke wurde zum 4:1 verwertet. Sicherlich nicht mehr als Ergebniskosmetik, dennoch ärgerlich in der Entstehung. Seitens der Heimelf sorgten 4 Einwechslungen für neuen Offensivschwung, doch ein Tor sollte trotz bester Möglichkeiten nicht mehr gelingen.

Die SGM hat mit diesem Sieg nun auch rechnerisch den Klassenerhalt geschafft und möchte in den verbleibenden 4 Spielen den 5. Tabellenplatz festigen. Die nächsten 3 Spiele werden allerdings zu einer echten Herausforderung. Alle 3 kommenden Gegner kämpfen noch um die Vizemeisterschaft und somit stehen alles andere als leichte Aufgaben an.

Tore:
1:0          Hertweck, Tanja (26.)
2:0          Deuser, Christina (30.)
3:0          Zürn, Franziska(34.)
4:0          Hauck, Judith (51.)
4:1          Bytyqi, Mirjeta (80.)

Für die SGM spielten:
Ostertag Maria - Eckert Leah, Karl Saskia, Tittl Vanessa - Hemberger Anna-Maria, Hüber Sarah – Eichhorn Vanessa (73. Bissinger Sandra), Hauck Judith, Deuser Christina (64. Humm Christine) - Hertweck Tanja (70. Humm Simone), Zürn Franziska (54. Schmid Nicole)

 

SVW Online Shop

svw shop.png

Fussballcamp 2018

Achtung!

Frühbucher: Wer sich bis zum 25. Januar 2018 anmeldet, erhält zusätzlich zu Trainingsball, Trikot, und Sportbeutel noch einen Preisnachlass von 10 Euro

GCalendar Overview

Nächste Termine

nici_3.jpg
Created by Martiinkolle.dk

© 2008-2010 SV Westernhausen - Diese Seite wurde von Computerhilfe@home - Tobias Kremsreiter mit Hilfe des CMS Joomla entworfen und erstellt.

Impressum   Nutzungsbedingungen   Datenschutz   Sitemap   Kontakt