Start - Fussball - Aktive Mannschaften - 1. Mannschaft - Spielberichte 1. Mannschaft - SGM Löffelstelzen/ Bad Mergentheim- SV Westernhausen 3:1 (2:1)
SGM Löffelstelzen/ Bad Mergentheim- SV Westernhausen 3:1 (2:1) PDF Drucken
Spielberichte Herren 1
Freitag, den 30. Mai 2014 um 17:22 Uhr

Westernhausen kann im Abstiegskampf nicht punkten

Der SV Westernhausen steckt weiter mitten im Abstiegskampf und benötigt in seiner derzeitigen Situation jeden Punkt. Nachdem die Konkurrenten im Kampf um die Nichtabstiegsplätze bereits am Freitag spielten, besaß die Elf von Trainer Stauch die Möglichkeit mit einem Sieg am FC Billingsbach vorbeizuziehen und den TSV Schrozberg weiter auf Distanz zu halten.
Dementsprechend motiviert ging man in die Partie. Die SGM Löffelstelzen/ Bad Mergentheim hingegen spielt in den verbleibenden Partien nur noch um die „Goldene Annanas“. Doch es war trotzdem die Heimelf die von Anfang an das Tempo bestimmte. Schon in der 3. Spielminute musste Westernhausens Schlussmann Michael Schulz das erste Mal hinter sich greifen. Nach einem Freistoß konnten die Hausherren bereits früh in Führung gehen. Doch dieser Spielstand sollte nicht lange Bestand haben. In der 6. Spielminute war es Steffen Ostertag, der nach seinem Sololauf jubeln konnte. Somit begann die Partie von neuem. Im weiteren Verlauf sollte sich zeigen dass der Westernhäuser Ausgleichstreffer wohl eher ein Zufallsprodukt war. Denn die tonangebende Elf war ganz klar die  Spielgemeinschaft aus dem Taubertal. Westernhausen stand insbesondere in der Defensive nicht geordnet und so kam es, dass Torhüter Michael Schulz mehrmals in Allerhöchster Not klären musste. In der 43. Minute war dann die Gegenwehr gebrochen. Nachdem ein Westernhäuser Abwehrspieler beim Versuch den Ball zu klären alles andere als Glücklich zu Werke ging, konnte die Heimelf den Führungstreffer erzielen.
Im zweiten Spielabschnitt wurde die Überlegenheit der Gastgeber nicht mehr ganz so deutlich sichtbar. Westernhausen hatte sich nun besser sortiert und die Gegenspieler besser im Griff. Trotzdem war es die SGM, die in der 73. Spielminute über das 3:1 jubeln konnte. Nach einer Unstimmigkeit in der Westernhäuser Defensive konnte man die Führung ausbauen. In der Folge ging dann auch noch Westernhausens Jürgen Tautz mit Gelb- Rot vom Platz, sodass an ein Aufbäumen des SVW nicht zu denken war. Insgesamt muss sich die Mannschaft von Trainer Stauch einfach eingestehen, dass die von großen Teilen der Mannschaft, gezeigte Leistung an diesem Tag einfach nicht ausreichte um einem spielstarken Gegner Paroli zu bieten. Westernhausen hat jetzt noch zwei ausstehende Spiele um das Ruder im Kampf gegen den Abstieg herumzureißen.

Aufstellung:
Michael Schulz, Julian Geiselhardt, Michael Haak, Markus Hofmann, Matthias Hofmann, Daniel Kapp, Steffen Ostertag, Jan Schmidt, Max Schmidt, Alexander Stauch, Jürgen Tautz, Pascal Tittl, Christoph Bieber, Hendrik Hettinger, Robin Geiselhardt, Torben Krupp.

 

SVW Online Shop

svw shop.png

Fussballcamp 2018

Achtung!

Frühbucher: Wer sich bis zum 25. Januar 2018 anmeldet, erhält zusätzlich zu Trainingsball, Trikot, und Sportbeutel noch einen Preisnachlass von 10 Euro

GCalendar Overview

Nächste Termine

Created by Martiinkolle.dk

© 2008-2010 SV Westernhausen - Diese Seite wurde von Computerhilfe@home - Tobias Kremsreiter mit Hilfe des CMS Joomla entworfen und erstellt.

Impressum   Nutzungsbedingungen   Datenschutz   Sitemap   Kontakt