Start - Fussball - Aktive Mannschaften - 1. Mannschaft - Spielberichte 1. Mannschaft - SV Westernhausen- FC Creglingen 2:4 (2:2)
SV Westernhausen- FC Creglingen 2:4 (2:2) PDF Drucken
Spielberichte Herren 1
Montag, den 18. August 2014 um 12:26 Uhr

SVW verpatzt den Rundestart

Der SV Westernhausen musste letzte Runde bis zum Schluss um den Klassenverbleib zittern und hat sich daher für die kommende Saison einiges vorgenommen. Doch gleich im ersten Rundenspiel musste man aufgrund von Urlaub und Verletzungen auf sechs wichtige Spieler verzichten, sodass die Vorzeichen vor dem Rundestart nicht allzu rosig waren.
Der Gast aus dem Taubertal startete gut in die Partie und bereitete der Westernhäuser Defensive zu Beginn erhebliche Probleme. So konnte die Gästeelf auch schon früh in Führung gehen. In der 5. Spielminute war es Dennis Dittrich, der mit einem tollen Schuss den Westernhäuser Schlussmann Krönlein überwinden konnte. Doch der SVW wusste, dass man mit seinen schnellen Sturmspielern Schmidt und Ostertag zu jeder Zeit ein Tor erzielen kann. So kam es auch in der 18. Spielminute. Nach einem Zuspiel in den Strafraum war es Steffen Ostertag, der an die Leistungen der vergangenen Saison anknüpfte und den Treffer zum Ausgleich erzielte. Die Heimelf erhoffte sich nun das Spiel von neuem beginnen zu lassen, doch schon in der 25. Minute konnten die Gäste erneut jubeln. Timo Rabenstein nutzte einen Fehler der Westernhäuser Hintermannschaft eiskalt aus und brachte seinem Team die Führung zurück. Doch dann wurde es hektisch und bereits in der darauf folgenden Spielminute war es Jan Schmidt, der das 2:2 erzielen konnte. Die größte Chance zur SVW- Führung verpatzte Julian Geiselhardt in der 38. Spielminute, als er frei vor dem Torwart nicht zielstrebig genug den Abschluss suchte. Mit einem Unentschieden ging es in die Pause.

Man erwartete nun ein offenes Spiel, doch der SVW stellte seine Offensivbemühungen im zweiten Spielabschnitt weitestgehend ein. In der 53. hatte man das Glück auf seiner Seite als Michael Haak in aller höchster Not auf der Linie klärte. Doch auch das half nichts, denn nur eine Minute später ging die Gastmannschaft erneut in Führung. Tobias Roth war es, der nach einem schnell ausgeführten Freistoß den Ball bekam und vor dem Tor eiskalt blieb. In der 78. Minute konnten sich die Westernhäuser Spieler bei Sebastian Hettinger bedanken, der erneut für die Schwarz- Roten auf der Linie klären musste. Der SVW warf nun alles nach Vorne und so kam es, dass erneut Tobias Roth in der 88. Minute den 2:4 Endstand herstellte. Westernhausenn hat nun die Chance am kommenden Wochenende im nächsten Heimspiel gegen den FC Igersheim dafür zu sorgen, dass der Saisonstart nicht völlig in den Sand gesetzt wird.

Aufstellung:
Rene Krönlein, Michael Haak, Abdoulie Kebbeh, Christoph Bieber, Sebastian Hettinger, Daniel Kapp, Musa Dumbuya, Jan Schmidt, Julian Geiselhardt, Pascal Tittl, Steffen Ostertag, Nurru Jarrah, Robin Geiselhard, Meik Reibel, Stefan Groß, Torben Krupp.

Nächstes Spiel:
Am kommenden Sonntag bestreitet man das nächste Heimspiel. Zu Gast ist um 13:15/15:00 Uhr der FC Igersheim.

 

SVW Online Shop

svw shop.png

Fussballcamp 2018

Achtung!

Frühbucher: Wer sich bis zum 25. Januar 2018 anmeldet, erhält zusätzlich zu Trainingsball, Trikot, und Sportbeutel noch einen Preisnachlass von 10 Euro

GCalendar Overview

Nächste Termine

Created by Martiinkolle.dk

© 2008-2010 SV Westernhausen - Diese Seite wurde von Computerhilfe@home - Tobias Kremsreiter mit Hilfe des CMS Joomla entworfen und erstellt.

Impressum   Nutzungsbedingungen   Datenschutz   Sitemap   Kontakt