Start - Fussball - Aktive Mannschaften - 1. Mannschaft - Spielberichte 1. Mannschaft - SG Dörzbach/ Klepsau- SV Westernhausen 1:1 (0:0)
SG Dörzbach/ Klepsau- SV Westernhausen 1:1 (0:0) PDF Drucken
Spielberichte Herren 1
Montag, den 15. September 2014 um 11:10 Uhr

Westernhausen punktet im Derby

Das erste von zwei aufeinanderfolgenden Derbys setzte der SV Westernhausen in der Vorwoche gegen den SV Berlichingen/Jagsthausen gewaltig in den Sand. Die Elf von Trainer Stauch war deshalb gewillt diese bittere Pleite im Spiel gegen die SG Dörzbach/Klepsau vergessen zu machen. Die SG steht nach den bisherigen Spielen hervorragend da und so war man sich um die Schwere der Aufgabe bewusst.
Der SVW kam auf dem kleinen Platz in Klepsau gut ins Spiel. Die Hausherren ließen den Westernhäusern viele Räume um das eigene Spiel zu entfalten. In der 5. Spielminute markierten die Schwarz-Roten die erste Torchance. Max Schmidt scheiterte nach einer tollen Vorlage  nur knapp. Auch in der 25. konnte Jan Schmidt nach einem schönen Spielzug nicht erfolgreich abschließen. Anders als in den vergangenen Spielen schafften es die Westernhäuser die ersten Minuten ohne Gegentor zu überstehen. Dies gab Sicherheit und das spiegelte sich auch auf dem Platz wieder. Doch man hatte auch das nötige Quäntchen Glück auf seiner Seite. Ein Tor der Heimelf wurde aufgrund eines vorangegangenen Handspiels abgepfiffen und kurz vor dem Halbzeitpfiff rette Daniel Karl auf der Linie und verhinderte so den Rückstand.
Im zweiten Spielabschnitt setzte sich das Spiel auf Augenhöhe weiter fort. Doch dann konnten die Fans der Heimmannschaft in der 62. Minute jubeln. Nach einem Eckball agierte Westernhausens Keeper Reuther zu zögerlich, sodass sich ein Spieler der Hausherren den Ball erobern und zur Führung einnetzen konnte. Wie so oft in den vergangenen Wochen half der SVW seinem Gegner beim Tore schießen. Doch eines war an diesem Tage anders: Die Mannschaft ließ die Köpfe nicht hängen und spielte weiter Fußball. Man merkte den Akteuren an, dass sie das Spiel noch nicht abgehakt hatten. Zum Ende hin setzte man alles auf die Offensive und setzte den Gegner nochmal mehr unter Druck. In der 86. Spielminute entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter für den SVW. Max Schmidt traf, doch der Schiedsrichter ließ den Strafstoß wiederholen, da ein Spieler zu früh in den 16-er lief. Beim zweiten Versuch blieb Schmidt erneut eiskalt und schoss den Ball in dieselbe Ecke zum Ausgleich ein. Kurz danach pfiff der Schiedsrichter ab und die Westernhäuser konnten gegen den Angstgegner aus Klepsau einen Punkt bejubeln. Dieses Resultat lässt die Mannschaft mit Selbstbewusstsein in die schweren Spiele gegen Gammesfeld und Niederstetten gehen.

Aufstellung:
Harald Reuther, Michael Haak, Christoph Bieber, Daniel Kapp, Julian Geiselhardt, Sebastian Hettinger, Pascal Tittl, Hendrik Hettinger, Max Schmidt, Daniel Karl, Jan Schmidt, Musa Touray, Adama Trawally, Carsten Ostertag, Stefan Groß, Torben Krupp.

 

SVW Online Shop

svw shop.png

Fussballcamp 2018

Achtung!

Frühbucher: Wer sich bis zum 25. Januar 2018 anmeldet, erhält zusätzlich zu Trainingsball, Trikot, und Sportbeutel noch einen Preisnachlass von 10 Euro

GCalendar Overview

Nächste Termine

Created by Martiinkolle.dk

© 2008-2010 SV Westernhausen - Diese Seite wurde von Computerhilfe@home - Tobias Kremsreiter mit Hilfe des CMS Joomla entworfen und erstellt.

Impressum   Nutzungsbedingungen   Datenschutz   Sitemap   Kontakt