Offizielle Website des
SV Westernhausen e.V. 1920

Mitglied werden!

Holzi III schrift weiss

Werde Mitglied beim SVW
wir freuen uns auch Dich!

Beitrittserklärung


Social Media

Fussball

sym fuss

Turnen

sym turnen

Tennis

sym tennis

Karate

sym karate

Krautheim/Westernhausen muss sich erneut geschlagen geben

SV Osterburken - SpG Krautheim/Westernhausen I 3:1 (1:1)

Eine schmerzliche, aber erneut verdiente, Niederlage musste die SpG aus dem Jagsttal hinnehmen, wobei man in der ersten Hälft noch mindestens ebenbürtig war.

Bereits in der 6. Minute nutze Felix Bissinger einen Stellungsfehler der Heimelf und marschierte alleine auf den Torhüter zu, verzog allerdings aus leicht spitzem Winkel. Nur 3 Minuten später traf ein Heimakteur den Außenpfosten des Gästegehäuses und so entwickelte sich schnell eine offene Partie. In der 11. Minute jubelten dann zunächst die Osterburkener. SpG Torhüter Stauch konnte einen ersten Schuss noch hervorragend Abwehren, leider landete die Bogenlampe erneut beim einschussbereiten Timeo Schmitt, der zur 1:0 Führung einschob.

Nach 25 Minuten war der Jubel dann Seitens der Gäste groß. Erik Bieber brachte das Spielgerät nach einem Freistoß und einigem Gedränge im Strafraum zum 1:1 unter. Mit der letzten Aktion der ersten Hälfte landete eine verunglückte Flanke der Heimelf auf der Latte und so ging es mit dem verdienten Unentschieden in die Halbzeitpause.

Den deutlich besseren Start in die zweiten 45 Minuten hatte Osterburken. Nach einem Eckball in der 47. Minute rettete erneut das Aluminium für die SpG. Nur wenige Augenblicke später fälschte Daniel Karl einen scharf getretenen Freistoß so unglücklich ab, dass dieser im kurzen Eck, zur 2:1 Führung der Osterburkener (51.), landete.
Bei den Gästen wollte fortan nichts mehr wirklich gelingen, auch wenn man sich jederzeit gegen eine drohende Niederlage stemmte. Ein erneut gut getretener, direkter Freistoß der Heimelf landete abermals auf der Latte und verhinderte so eine deutlichere Führung. Den Lucky Punch zum 3:1 erzielte Konstantin Schiler per Volley Abnahme aus gut 25 Metern, Marke: Traumtor das man so nicht alle Tage erzielt. (71.).

Am Sonntag steht für die SpG Krautheim/Westernhausen nun das Derby (15 Uhr in Krautheim) gegen den VfR Gommersdorf 2 auf dem Programm. Die SpG ist gewillt, nach 3 Niederlagen in Folge, den Schalter wieder umzulegen und zurück in die Erfolgsspur zu finden.

Home of SVW!

Kontakt SVW


SV Westernhausen e.V. 1920
Brückenstraße 32, 74214 Westernhausen
Email

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.