Offizielle Website des
SV Westernhausen e.V. 1920

Mitglied werden!

Holzi III schrift weiss

Werde Mitglied beim SVW
wir freuen uns auch Dich!

Beitrittserklärung


Social Media

  • 1

Fussball

sym fuss

Turnen

sym turnen

Tennis

sym tennis

Karate

sym karate

SpG Krautheim/Westernhausen I – SpG Waldhausen/Laudenberg I 4:3 (1:1)

Im Spitzenspiel der Kreisliga Buchen entwickelte sich vom Start weg eine ausgeglichene Partie bis zur Trinkpause in der 25. Minute. Ein Verletzungsbedingter Wechsel bei der heimischen SpG brachte dann kurz etwas Unordnung ins Spiel, woraus ein Eckball für die Gäste resultierte. Abstimmungsschwierigkeiten machten es dem Gästeakteur Nico Schell leider zu einfach zum 0:1 einzuschieben (29.). Bis zur Halbzeitpause ging das Spiel dann aber nur noch in Richtung Gästetor, leider war vieles zu unpräzise, wodurch zunächst keine ernsthafte Torgefahr entstand. Fast mit dem Halbzeitpfiff fasste sich Robin Filser ein Herz und zog aus halblinker Position einfach mit links ab. Der sehr unglücklich wirkende Keeper tat sein Übriges, so dass der 1:1 (45.) Halbzeitstand feststand.

Starke 15 Minuten nach der Halbzeitpause brachten die Führung für die heimische SpG und das Spiel war gedreht. Kapitän Simon Schmetzer stand goldrichtig und köpfte nach einer Ecke zum 2:1 (58.). In der 64. Minute musste Spielertrainer Pascal Tittl verletzungsbedingt vom Feld was wieder etwas Unruhe in der Defensive der Heimelf verursachte. Gäste Stürmer Daniel Schellig hätte in dieser Phase 2 Treffer erzielen müssen, jedoch rettete Keeper Simon Schiemer jeweils in höchster Not. Die Schlussphase nach der Trinkpause gehörte den Gästen, die in der 70. Minute zum 2:2 Ausgleichen konnten. Nur 2 Minuten später köpfte Erik Bieber in unwiderstehlicher Art und Weise einen Eckball zum vielumjubelten 3:2 (72.) in die Maschen. Das völlig verdiente 4:2 erzielte erneut Schmetzer, als er von Felix Bissinger bedient, den Konter ohne Probleme vollenden konnte. In der Nachspielzeit kam doch nochmals kurz Spannung auf als ein Freistoß nicht geklärt wurde und der 4:3 Anschlusstreffer erzielt werden konnte. Danach war Schluss und somit startete die Jagsttal-SpG durchaus überraschend mit voller Punkteausbeute nach 4 Spielen in die Saison.

Die Erste spielt nun bereits am Freitag, 10. September 2021 um 19 Uhr in Sennfeld gegen die SpG Sennfeld/Roigheim I.

Home of SVW!

Kontakt SVW


SV Westernhausen e.V. 1920
Brückenstraße 32, 74214 Westernhausen
Email

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.